Spielstätten

Die Bremer Stadtmusikanten

Peter Ensikat nach den Brüdern Grimm

Es spielt die Kindertheatergruppe "Kinderland"
04.12.2017 / 09:00 Uhr
- Theater Anklam, Anklam
Kindertheater
Hahn, Katze, Hund und Esel sind nicht mehr die Jüngsten. Alt, arbeitslos, von ihren Besitzern davongejagt, allein, gar vom Tod bedroht, sind sie doch von ihrer einmaligen Besonderheit überzeugt. Musik liegt ihnen im Blut, jeder kann schauderhaft schön singen. Nur mit dem Zusammenhalt will es noch nicht klappen. Der Esel hat die rettende Idee: Warum nicht Bremer Stadtmusikanten werden? So macht sich die bunte Kapelle auf den Weg nach Bremen. Die entfernte Stadt ist an einem Tag nicht zu erreichen, also übernachten sie im Wald. Sie entdecken dort ein Räuberhaus. Die Räuber vertreiben sie mit lautem Geschrei und übernehmen das Haus als Nachtlager. Den Bremer Stadtmusikanten gefällt das Haus so gut, dass sie nicht wieder hinaus wollen und dort bleiben. Auch die Schwachen können gewinnen, wenn sie trotz aller Widerstände mutig und einfallsreich sind, Freundschaften schließen und zusammenhalten. So schaffen es vier sympathische Tiere ihren Weg zu gehen.
///
Premiere
03. 12. 2017 - 15:00 - Theater Anklam
Leitungsteam
  • Leitung: Iris Abraham, Laura Rosalie Hollunder, Wolfgang Bordel
    Bühnenbildner / -in: Team
    Choreografie: Laura Hannemann
///
weitere Vorstellungen